Monthly Archives January 2016

Seelen-Heimat

Die Kaiserin beherrscht ihr eigenes Reich: Das Reich einer Kaiserin wird klein oder gross sein… Die Kaiserin richtet sich ihr Reich so ein, wie es ihr gefällt und sie es haben möchte, nicht wie andere es ihr unaufgefordert mitteilen. Sie weiss, was ihre Angelegenheiten sind und was die Angelegenheiten der andern. Deutlich und bestimmt weist sie andere in ihre Grenzen. In ihrem Reich bestimmt sie. Nur sie. So wird ihr Reich, auch wenn es (vielleicht zunächst) noch klein ist, zu einer Oase der Ruhe und Kraft, wird zu einem Platz, an dem sie auftanken kann. („Die Geheimnisse der Kaiserin“, Ulja Krautwald)

Die Kaiserin – sie kann sich auch Königin, Meisterin, Schöpferin, Göttin nennen… weiss:

* Wer in seiner Kraft ist, ist auf seine Weise geschützt und wird zur rechten Zeit das Richt...

Read More

Jan 2016: Intensivierung

12-Jan-2016

Es scheint im Moment, als würden wir gerade durch eine Membran gedrückt werden – die zwar durchlässig ist, aber doch fest genug, dass wir sie intensiv spüren. Je durchlässiger und fliessender wir uns dabei selber machen, desto geringer ist der Widerstand und desto geringer ist auch der Schmerz.

Seit dem Beginn des Jahres wachen die Menschen nun reihenweise auf oder zumindest erkennen sie, dass da etwas ganz anders läuft, als sie immer geglaubt hatten. Das ist ein sehr gesunder Prozess… und im Hintergrund wird man langsam nervös bis panisch. Und man bricht deshalb eine Terror-Inszenierung nach der anderen vom Zaun.

P1060119

Heute gab es einen Terroranschlag in Istanbul (IS-tanbul), von dem – wie es scheint – vor allem Deutsche betroffen waren. Welch ein Zufall...

Read More

Der Geist aus der Flasche

Ruhig und ohne Ablenkung in die Silvester-Nacht hinein-lauschend… während draussen ein Eisregen niederging, ein ums andere mal. Eisig war auch das Grundgefühl, das ich dabei hatte – und es ging bis auf die Knochen. Je mehr die Nacht fortschritt, desto intensiver war zu spüren, dass sich da nun etwas zusammenbraute und konzentrierte, das der Verstand in keiner Weise noch fassen konnte. Eine schwere Decke von Ahnungen und tieferem „Wissen“ lag über allem.

P1060120 P1060116

Wie ein Meissel hat das neue Jahr danach begonnen, die alten Strukturen aufzubrechen… Seine Tage hämmern eins nach dem anderen davon in Stücke… und trennen es von dem, was bisher war. Es ist ein radikaler Prozess.

Bereits die erste Woche dieses sogenannten „neuen Jahres“ hat eine Art Zusammenfassung dessen gezeigt, was man nun i...

Read More