Monthly Archives April 2017

Neues Leben

Karwoche bedeutet in „unserem Kulturkreis“ Leidenswoche, Entsagung und die ewige Wiederkehr des alten Sünder- und Schuld-Komplexes, der den Menschen ganz gezielt auferlegt wurde (vor allem seit der ägyptischen Hochkultur). Normalerweise verschwinden solche Strömungen wieder und werden durch andere ersetzt. Doch diese wurde über dunkle, magische Rituale in Gang gesetzt und sie wird von eben-diesen Ritualen unter Einsatz eines riesigen Heeres von „Bodenpersonal“ auf ewig weitergeführt. Denn die Matrix der Unterwerfung und des Krieges gegen den Planeten und seine Bewohner muss gefüttert werden, damit sie ihre Macht behält und wenn möglich auch noch ständig erweitert. Sie wirkt deshalb auch dann, wenn man nicht (mehr) daran teilnimmt.

Das dazugehörige und der Menschheit als M...

Read More

April 2017: Ostern

Während ich gestern in den Nachthimmel blickte und das Sternbild Orion gerade über den Horizont hinunter sank, begann die Zeit rückwärts zu laufen und eine Schleife zu ziehen … bis zurück vor einem Jahr, als ich mich in der Osterwoche auf die Reise nach Ägypten begab. Sie führte zweimal über Rom und läutete – nach der Sonnenfinsternis im hohen Norden (Spitzbergen/Svalbard) – mit der Mondfinsternis an den Pyramiden von Kairo die finale Bereinigung der alten Betrugsstrukturen auf dem Planeten ein. Der Gründonnerstag am Flughafen in Rom war dazu da, um schliesslich den Stoppel aus dem Sumpfbecken zu ziehen.

Dann ging es weiter nach Canada und Hawaii und im Sommer legte Danu, die Donaugöttin, ihr schützendes Band über die Länder Mitteleuropas bis hinüber in den Osten, wo der russ...

Read More