Category Aktuelles

Dezember 2015

17.12.

Auf der öffentlichen Bühne geht jetzt alles sehr schnell. Es ist nun genau ein halbes Jahr her, seit der G7-Gipfel in Deutschland zu Ende ging, gefolgt von der Bilderberger-Konferenz hier in Österreich. Wir konnten damals spüren, dass etwas Unbeschreibliches in der Luft liegt… und bald schon war die „Büchse der Pandora“ geöffnet, ein Plan nach dem anderen ging wie eine Bombe hoch. Wir erahnten langsam, dass sowohl die deutsche Führerin, als auch ihr österreichisches Pendant dort auf diesen Gipfeln mit sonderlichen Vollmachten ausgestattet worden waren. Sie und viele andere auch begannen ganz plötzlich nämlich ihre wahren Gesichter zu zeigen. Es gab keine Zurückhaltung mehr.

Während die Menschen sich – ob der täglichen Wahnsinnigkeiten – die Augen zu reiben begann, gab...

Read More

November 2015

 22.11.

Das grosse Spiel ins Finale entfaltet sich – in jeder Hinsicht – und seit dem 13.11.2015 wird es noch viel deutlicher.

Da ist die eine Seite, die ihren selbst-inszenierten Terror nutzt, um nun ganz Europa und eigentlich die ganze Erde so schnell wie möglich zu destabilisieren. Man scheint es eilig zu haben. Täglich werden neue Episoden erfunden und neue Vorwände, um die Menschheit in die totale Kontrolle und in die eine „neue Weltordnung“ zu überführen – ihre natürlich. Das jedoch ist eine Welt des Schreckens, der Angst, des Krieges, der Versklavung und der Manipulation. Wer sonst bräuchte überall sogenannte Geheimdienste, wenn er nicht etwas ganz Zentrales zu verbergen hätte? Durch sie wird der Terror geplant und über sie wird er dann scheinbar bekämpft...

Read More

Oktober 2015

22.10.

Wie lange leben wir auf Erden?

Nicht für immer, nur eine kleine Spanne.

Jade zerbricht, Gold wird zerdrückt, Quetzalfedern knicken.

Nichts dauert auf Erden, alles lebt nur einen Hauch lang.

Unsere Zeit ist geliehen,

im Nu müssen wir sie hinter uns lassen.

Azteken

P1040068

Leben auf diesem Planeten ist kostbar. Das wussten die alten Völker. Viele von ihnen waren und sind deshalb zu grossen Dingen fähig… denn sie gestalten den gegenwärtigen Augenblick aus ihrer vollkommen auf sich eingestimmten Kraft heraus und bewegen dadurch, was notwendig ist. Ansonsten haben sie die Demut, dem Fluss der Dinge seinen Lauf zu lassen. Und er trägt sie… wenn sie nicht gegen ihn anschwimmen oder ihn mit einem lauten Getöse überstimmen.

Das ist auch unsere Aufgabe und sie ist drängender denn je...

Read More

September 2015

21.9.

Eine sehr anspruchsvolle Woche liegt vor uns und es wird dabei wichtig sein, dass wir auf uns selber konzentriert bleiben. Folgendes könnte dabei helfen:

  1. Aufrecht in der eigenen Lebensachse stehen, sodass das Licht oben hereinfallen kann (denn auf einer schiefen Achse, wie ich es oft schon beschrieben habe, strahlt kein Licht).
  2. Dazu die Wirbelsäule in Bewegung halten, sodass die Energien durchfliessen können, und dein Körper durch eine tiefe Atmung „weit machen“.
  3. Sich aufrichten und „die eigene Grösse“ einnehmen (wie es in den Drachenbüchern beschrieben ist), d.h. sich die eigene Kontur um einige Meter höher vorstellen (das wahre Selbst)
  4. Tief in den Bauch hinein-atmen und dort der Kraft von Lilith begegnen: dem Nährenden, Dunklen, Beruhigenden…
  5. Nur tun, was wirklich ...
Read More

August 2015

22.8. Vieles kommt nun ins Rollen und es wird deshalb immer wichtiger werden, dass wir vorbereitet sind. Wir spüren die Ruhe vor dem Sturm und wir haben jetzt die grosse Chance, wirklich in unsere Kraft hinein zu wachsen. Der Artikel “Frauen-Macht” kann uns dazu ein Wegweiser sein…

15.August

Gerne hätte ich euch auf einer Webseite willkommen geheissen, die bereits ein wenig fortgeschrittener und vollständiger ist. Doch hat sich in dieser Woche einiges zugetragen, von dem ich wenig ahnte.

Freilich wusste ich, dass die „Welt der Technik“ eine herausfordernde ist, wenn man nur grundlegende Kenntnisse davon hat (und kein Studium) und ein paar intuitive Fähigkeiten und Zugänge.

Schon mehrmals hatte ich Webseiten erstellt und deshalb ein Gefühl dafür...

Read More

Inner Resonance

Wie es dazu kam…

Es sollte eine ganz einfache Fahrt mit dem Fahrrad aus meinem Tal hinaus werden an diesem 30.Juni, um ein Paket mit Drachenbüchern bei der Post aufzugeben… nur um dort zu erfahren, dass es schon wieder teurer und es mit vier Euro nun auch schon ein sehr empfindlicher Preis geworden war… während er in Deutschland schon seit Jahren bei gleichbleibenden 1,65 Euro bleibt.

Der heilige Zorn eines Drachen-Erdhüters aber kann unbändig werden, wenn er spürt, dass die Menschen auf eine solche Weise betrogen und ausgeraubt werden. Dieser aber formte sich im nächsten Moment bereits um in ein wahres Blitzlicht-Gewitter, aus dem heraus – als sich die Luft wieder klärte – etwas völlig Unerwartetes hervorging. Und es sah mich an, ob ich wohl bereit sei… Ich wusste es nicht...

Read More